BENEDIKT FÖRSTER-HEYNE

1967 in Aachen geboren
1986-1990 Goldschmiedeausbildung bei Goldschmiede Spölgen, Tübingen
1992-1996 Mitarbeit als Geselle im elterlichen Betrieb
1992-1995 berufsbegleitender Besuch der Handwerksakademie „Gut Rosenberg“, Aachen-Horbach
1995 Abschlussprüfung zum Gestalter im Handwerk
1996 Meisterprüfung, Meisterdesigner
1996-2000 Mitarbeit als Meister im elterlichen Betrieb
1999 Anerkennung als Freischaffender Künstler
2000-2015 Mitinhaber der Gold + Silberschmiede Förster
seit 2016 Alleininhaber der Gold + Silberschmiede Förster

IRIS EHRHARDT

1994 in Eschweiler geboren
2011-2013 Berufskolleg für Gestaltung und Technik, Aachen
2011-2012 Halbjahrespraktikum in der Kunstschule Werth-Lenz
2012 Halbjahrespraktikum in der Goldschmiede Albath
2013 Fachhochschulreife für Gestaltung
2014-2017 Ausbildung zur Goldschmiedin in der Gold + Silberschmiede Förster
2015 1. Preis Lehrlingswettbewerb Nordrhein-Westfalen
2016 Erste eigene Ausstellung gemeinsam mit mehreren Aachener Künstlern
seit 2018 Goldschmiedegesellin in der Gold + Silberschmiede Förster

ANOUK SCHOLZ

2001 in Aachen geboren
2011-2019 Viktoriaschule Aachen, Abitur
seit 2012 kreatives Schaffen in Zeichnung, Malerei, Bildhauerei, Photografie und Textilbearbeitung
2019 Goldschmiedekurs in Indonesien
2020 Praktikum in der Gold + Silberschmiede Förster
August 2020 Beginn der Ausbildung zur Goldschmiedin in der Gold + Silberschmiede Förster
   
   
 

HUBERTUS FÖRSTER

1929 in Wuppertal geboren
1949-1953 Silberschmiedeausbildung bei Wolfgang Tümpel in Bielefeld und an der Fachschule für Edelmetall-Gewerbe in Schwäbisch Gmünd
1953-1956 Geselle in verschiedenen Werkstätten
1956-1958 Geselle im Atelier von
Fritz Schwerdt
1958 Meisterprüfung als Gold- und Silberschmied
1958-1970 gemeinsame Werkstatt mit Fritz Schwerdt (+ 1970)
1961 Anerkennung als Freischaffender Künstler
1970-2000 gemeinsame Werkstatt mit Rosemarie Förster
2000-2015 Gold + Silberschmiede Förster gemeinsam mit Sohn Benedikt Förster-Heyne
2020 Gestorben am 5. Oktober 2020

ROSEMARIE FÖRSTER

1937 in Stolberg-Breinig/Rhld. geboren
1953-1956 Ausbildung zur Einzelhandels-Kauffrau bei Uhren Schneiders in Aachen
1957-1960 Goldschmiedeausbildung an der Werkkunstschule Pforzheim bei Prof. Klaus Ullrich
1960-1964 Gesellin bei Hermann und Birgit Kunkler in Raesfeld/Westf. und bei Albert Sous in Würselen
1964-1970 Mitarbeit als Gesellin in der Gold + Silberschmiede
Fritz Schwerdt + Hubertus Förster
1966 Heirat mit Hubertus Förster
1970-2000 gemeinsame Werkstatt mit
Hubertus Förster
2000-2015 Gold + Silberschmiede Förster gemeinsam mit Sohn Benedikt Förster-Heyne
   

BEGLEITEN SIE UNS

Möchten Sie zu unseren regelmäßigen Ausstellungen eingeladen werden und etwa 6 mal jährlich Neuigkeiten aus unserer Werkstatt erfahren?

JA, bitte informieren Sie mich!
(jederzeit widerrufbar)