MANUFACTUM Staatspreis NRW 2019

Mit dem Wende-Collier „Quadrat-Punkt“ sind wir für den MANUFACTUM Staatspreis NRW 2019 nominiert. Zu sehen ist das Collier nun in der 29. Landesausstellung zur Ermittlung der Staatspreise für das Kunsthandwerk in Nordrhein-Westfalen im Museum für angewandte Kunst Köln.


Das Collier ist aus 750er Gelbgold und geschwärztem Sterling-Silber gefertigt. Die Stifte der quadratischen Goldplättchen sind durchgesteckt und bilden auf der anderen Seite ein Raster von goldenen Punkten auf der geschwärzten Silberfläche.


Die Ausstellung ist bis zum 13. Oktober 2019 geöffnet. Ein Besuch lohnt sich!

Share on facebook

BEGLEITEN SIE UNS

Möchten Sie zu unseren regelmäßigen Ausstellungen eingeladen werden und etwa 6 mal jährlich Neuigkeiten aus unserer Werkstatt erfahren?

JA, bitte informieren Sie mich!
(jederzeit widerrufbar)